Sirikit

Sirikit

Margarete Aurelia Biewer aka Sirikit erwarb sich mit ihrem ausge­prägten Talent und durch lang­jäh­rige Erfahrung einen festen Platz in der elek­tro­ni­schen Musikszene Tübingens und seiner Umgebung.

Schon Anfang der 90ger Jahre war Sirikit faszi­niert von der bewe­genden Energie der frühen Technoszene und wurde vom Groove dieser Zeit sehr inspi­riert. 1996 wuchs ihre Leidenschaft für die Musik so sehr, daß sie vom konsu­mie­renden in das krea­tive Lager wech­selte und sich den ersten DJ-Mixer und die zuge­hö­rigen Plattenspieler kaufte.

Sirikits Fähigkeiten an den Pulten führten sie durch die ganze Welt. Von der Schweiz via Bulgarien bis hin nach Thailand findet man eine Spur, auf denen sie Tanzende mit ihrem Gespür für die magi­sche Note, verzau­berte.

Ständig berei­chert und inspi­riert auf ihrer musi­ka­li­schen Reise, saugt sie mit allen Sinnen Erfahrungen und Ideen auf, die sie in abwechs­lungs­reiche Sets oder dem Veranstalten von Parties mit Künstlern aus aller Welt umsetzt.

Mit musi­ka­li­schem Feingefühl und präziser Technik serviert Sirikit eine Melange aus den warmen hypno­tisch-deepen Tagklängen der Festivals und den stamp­fenden rollenden Beats des Nachtlebens – gekrönt vom Sahnehäubchen Vielfalt.

Trance wird tekkig, Techno wird trancig und der Groove von House steckt irgendwo dazwi­schen“.

Auf dem connect! Open Air wird sie ein Mixtur aus Country, Blues und anderen verwe­genen Klängen darbieten.

Soundcloud: