FAQ – HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

A
Anfahrt
Bitte benutzt die öffent­li­chen Verkehrsmittel. Vom Tübinger Hauptbahnhof aus bringen dich die Linien 4, 7 und 13 bequem ins Französische Viertel, an die Haltestelle Aixerstraße. Es gibt leider keine Parkplätze vor Ort und in der Umgebung. Bitte Respektiert die Anwohner*innen und verhaltet euch bei der An- und Abreise so ruhig wie möglich.

Arbeiten/​Mithelfen
Unentgeltliche Mitarbeit bei unseren Veranstaltungen ist sehr will­kommen. Die Details des jewei­ligen Arbeitseinsatzes, mit dem zum Beispiel ein kosten­loser Eintritt und eine Verpflegung „verdient“ werden kann, sind mit unseren dafür Zuständigen abzu­spre­chen.
Kontakt über mithelfen@connect-ev.de

B
Bank
Ein Geldautomat ist leider nicht auf dem Gelände. Der nächst­ge­le­gene befindet sich direkt an der Bushaltestelle Aixerstraße im Französischen Viertel. Auf dem Open Air ist keine Kartenzahlung möglich.

D
Drogen
Beim Connect! e.V. Festival gilt das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) der Bundesrepublik Deutschland und somit ist weder Konsum noch der Handel von ille­galen BtM geduldet oder erlaubt. Dealern und Personen, die beim Konsum ille­galer Drogen erwischt werden, erhalten Hausverbot.

E
Erste Hilfe
Am Sanitätspunkt erhältst Du für alle Wehwehchen die notwen­dige Hilfe. Bitte achte auf dich und andere Besucher und rufe wenn nötig einen Sanitäter. Den Sanitätsstützpunkt findest du im Lageplan einge­zeichnet.

Essen
Es befinden sich auf dem gesamten Festivalgelände Essensstände mit verschie­densten Speisen, welche bestimmt keine Wünsche offen lassen.

F
Festivalbändchen
Das Festivalbändchen erhältst Du gegen deine Karte am Eingang. Das Betreten des Festivalgeländes ist ohne Festivalband nicht möglich. Es gibt keinen Ersatz für verloren gegan­gene Bändchen, also pass bitte gut darauf auf!

Fotoapparate
Foto- und Filmaufnahmen sind nur für den privaten Gebrauch gestattet. Bitte respek­tiert das Recht am eigenen Bild, falls jemand nicht abge­lichtet werden möchte. Offizielle Aufnahmen und Veröffentlichungen sind nur in Absprache mit dem connect! e.V. zulässig.

Filmaufnahmen
Während des Open Air’s wird ein Studentisches-Filmteam auf dem Gelände unter­wegs sein, um einen Film über den connect! e.V und das Open Air 2017 zu drehen.

J
Jugendschutz
Kinder unter 16 Jahren dürfen nur in direkter Begleitung der Eltern das Veranstaltungsgelände betreten. Der Zutritt von Jugendlichen zwischen 16 und 18 Jahren auf das Veranstaltungsgelände ist nur in Begleitung der Eltern oder eines „Erziehungsbeauftragten“ erlaubt.

K
Kinder
Neben Kinderschminken und einem Clown wird es auch dieses Jahr wieder das Grusel-Gewusel geben. Somit ist für den Spaß von Groß und Klein gesorgt. Bitte achtet darauf, dass es auf den Dancefloors für zarte Kinderohren sehr laut werden kann. Bitte nehmt Ohrschoner für Eure Kids mit!

M
Müll
Bitte halte das Gelände sauber und nimm alles, was du mitbringst, auch wieder mit oder entsorge es in den Mülltonnen oder Müllsäcken. Insbesondere soll­test Du keine Taschentücher, Toilettenpapier oder jegliche andere Art von Müll im Wald hinter­lassen!

O
Öffnungszeiten/​Einlass
Open Air: 11 bis 22 Uhr.
After Party: 22 bis 8 Uhr.

P
Parken
Es gibt keine offi­zi­ellen Parkplätze. Bitte lasst das Auto stehen und nutzt die öffent­li­chen Verkehrsmittel. Vom Hauptbahnhof Tübingen geht es mit den Linien 4, 7 und 13 Richtung Französisches Viertel, Haltestelle Aixerstraße.

Presse
Informationen und Material für Medienvertreter bitte per E-Mail beim connect! e.V. anfor­dern. Professionelles Equipment für Ton, Foto- oder Videoaufzeichnungen ist ohne Absprache mit dem connect e.V. verboten. Wer eine Fotoerlaubnis o. Ä. haben möchte meldet sich bitte per E-Mail an und erhält ggf. eine entspre­chende Genehmigungen.

S
Sicherheit
Bei einer Veranstaltung mit vielen Besuchern ist die Sicherheit ein entschei­dender Aspekt. Auch Du kannst aktiv an der Gewährleistung von Ordnung und Sicherheit teil­haben und so dafür sorgen, dass jeder eine tolle Veranstaltung erleben kann. Damit eine Veranstaltung dieser Größenordnung reibungslos abläuft und für alle Spaß bringt, bitten wir Dich, den Anweisungen des Ordnungs- und Sicherheitspersonals unbe­dingt Folge zu leisten.

T
Tageskasse
Wir werden alle Tickets in den Vorverkauf geben. Falls nicht alle Tickets schon im Vorfeld verkauft werden, wird es auch eine Tageskasse geben. Also sichert euch lieber schnell eines unserer Vorverkaufstickets, da die Wahrscheinlichkeit hoch sein wird, dass es keine Abendkasse geben wird!

Tickets
Tickets sind nur online auf unserer Internetseite erhält­lich. Die Ticketpreise erfährst Du hier auf der Homepage unter Tickets. Die Tickets sind über­tragbar.

Toiletten
Wir möchten alle Besucher insbe­son­dere auf die kostenlos zu nutzenden mobilen Toiletten (Dixies) auf dem Gelände hinweisen. Bitte benutzt diese und nicht den Wald!

W
Waffen und waffen­ähn­liche Gegenstände…
… wie Schuss-, Hieb- und Stichwaffen, Wurfgeschosse, pyro­tech­ni­sche Utensilien wie Feuerwerkskörper: Waffen sind ganz klar verboten und führen zum perma­nenten Hausverbot!

Z
Zahlungsmöglichkeiten
Ihr könnt Eure Tickets per PayPal oder Sofortüberweisung bezahlen.

Zutritt
– Kinder unter 16 Jahren dürfen nur in direkter Begleitung der Eltern das Veranstaltungsgelände betreten. Ab 14 Jahren ist der Zutritt voll kosten­pflichtig!
– Der Zutritt von Jugendlichen zwischen 16 und 18 Jahren auf das Veranstaltungsgelände ist nur in Begleitung der Eltern oder eines „Erziehungsbeauftragten“ erlaubt.
– Am Einlass werden das Alter und die Identität des Jugendlichen und des Elternteils oder Erziehungsbeauftragten durch Überprüfung eines Lichtbildausweises fest­ge­stellt.
– Bei Begleitung des Jugendlichen durch einen Erziehungsbeauftragten muss die „Erziehungsbeauftragung“ unter www.connect-ev.de rechts­ver­bind­lich ausge­fer­tigt und unter­schrieben sein. Diese ist ausge­druckt gemeinsam mit leser­li­chen Ausweiskopien der Eltern /​des Vormunds, des Erziehungsbeauftragten und des Jugendlichen (Kopien zusammen auf einem DIN A4 Blatt) an der Kasse abzu­geben.